HALLEY SCHREIBTISCHLEUCHTE

by Richard Sapper, 2005

Die Halley LED Tischleuchte, ein Entwurf von Richard Sapper aus dem Jahr 2005, wurde 2023 von Stilnovo neu aufgelegt. Wie bei Sappers Tizio Leuchte, die von Artemide produziert wird, kann auch Halley in alle Richtungen justiert werden. Sechs Gelenke, von denen sich jedes um 360 Grad drehen lässt, sorgen dafür, dass Halley das Licht dorthin lenkt, wo es gerade gebraucht wird – perfekt also für ein Arbeitslicht. Doch Halley hat noch mehr zu bieten. TAGWERC, offizieller Stilnovo Partner, verkauf Halley im Original in allen Konfigurationen und erklärt, was Halley so besonders macht.

Hersteller Stilnovo Leuchten
Material Aluminium | Zamak
Energieklasse DIESE LEUCHTE IST GEEIGNET FÜR LEUCHTMITTEL DER ENERGIEKLASSE: A++ BIS E
Leuchtmittel LED MAX. 9 WATT | Fest Verbaut
Versand 2 Wochen
Inklusive Quality Check
  

Autor des Textes: Bianca KILLMANN
Der Text ist urheberrechtlich geschützt.

Halley Tischleuchte

Funktional und faszinierend

Sapper benannte seine Tischleuchte nach Halley, dem Halleyschen Kometen, der alle 74 bis 79 Jahre aufgrund seiner enormen Helligkeit von der Erde mit bloßem Auge zu erkennen ist. Eine Zone optimal auszuleuchten, dafür ist Halley die Tischleuchte der Wahl. Technologisch, funktional und gleichzeitig faszinierend wie ein Komet verkörpert Halley den Designansatz Sappers par excellence. Ihre unvergleichliche Flexibilität lenkt das Licht genau dorthin, wo es gebraucht wird. Dabei ist die Leuchte bei TAGWERC in zwei LED Versionen bestellbar: mit einer Lichttemperatur – auch als Farbtemperatur bezeichnet – von 2.700 Kelvin und 3.000 Kelvin. Beides entspricht warmweißem Licht, wobei sich 3.000 Kelvin an der Grenze zu neutralweißem Licht bewegt, was meist für Arbeitsumgebungen wie Büros, Besprechungsräume, Arztpraxen und dergleichen verwendet wird.

Mehr lesen

Komponenten im Gleichgewicht

Der Designansatz Sappers ist nicht ausschließlich von formalen Aspekten inspiriert, sondern zeugt vor allem von seiner fundierten Kenntnis über Prozesse und Funktionsweisen. Für Halley ließ sich Sapper gleich mehrere Modelle bauen, um die Gewichte der einzelnen Komponenten perfekt austarieren und damit ins Gleichgewicht bringen zu können, denn der Arm mit der Lichtquelle sollte beweglich sein, damit das Licht immer dort ist, wo es gerade gebraucht wird. Und Sapper verrät noch einen weiteren Aspekt: „Ich wollte auch, dass der Sockel der Lampe so weit wie möglich von ihrer Spitze entfernt ist, denn mein Arbeitstisch ist immer unordentlich. In meiner Nähe gibt es keinen Platz für den Sockel einer Lampe.“

Hardware und Software

Eine eckige Basis, sechs Gelenke, ausgestattet mit einem System asymmetrischer Arme, die durch Griffe an den Enden um 360 Grad gedreht werden können, sind die Hardware der Halley Tischleuchte. Die Software der Leuchte bildet eine fortschrittliche LED-Technologie, die Energieeffizienz mit Sicherheit (niedrige Wärmeentwicklung) und Langlebigkeit – LEDs haben eine Lebensdauer von mehrere zehntausend Stunden – vereint. Dank der LEDs konnte der lichtstreuende Kopf sehr klein sein, und er wurde durch einen Ventilator gekühlt, der in ein kleines Heck eingebaut war. „H = wie Halley“, ergänzt Sapper.

Berührungsloses Dimmsystem

Stilnovo, die Meisterwerke und Meilensteine der Beleuchtungskunst wieder aufleben lassen, haben dem Nutzer dieser ausgeklügelten und einzigartigen Tischleuchte eine weitere praktische Funktion geschenkt. Das Kühlgebläse, das einst noch für den Betrieb der Leuchte mit Halogen notwendig war, ist weggefallen und wurde durch ein berührungsloses Dimmsystem ersetzt. Es ermöglicht es, die Leuchte kontaktlos ein- und auszuschalten sowie in ihrer Lichtintensität zu regulieren, indem die Hand nur in die Nähe der Leuchte gehalten wird.

Halley als lizensiertes Original

Als Design Klassiker verbindet die Halley Tischleuchte von Richard Sapper zeitloses Design mit modernster LED Technologie. Sie eignet sich hervorragend für den Einsatz in Arbeitsbereichen, Schreibtischen oder als Akzentbeleuchtung in Wohnräumen. Halley ist Teil der Stilnovo Kollektion bei TAGWERC. Im TAGWERC Design STORE erhalten Sie ausschließlich Design Originale aus der aktuellen Produktion, also Neuware in Originalverpackung, sowie alle originalen Ersatzteile für die Halley Tisch- und Arbeitsleuchte.


Weniger lesen

Material

  • Leuchte
  • Material
  • Farbe
  • .
  • Aluminium | Zamak
  • Silber eloxiert / Schwarz

Dimension

  • Höhe
  • Breite
  • Gewicht
  • Kabel länge
  • Kabel Farbe
  • Tastdimmer
  • 55.50 cm
  • 100.10 cm
  • 4.25 kg
  • 200.00 cm
  • Schwarz
  • Ja / Stufenloser Dimmer

Leuchtmittel

  • Fassung
  • Max. Leistung
  • Ausführung
  • Lichtfarbe
  • Lumen
  • ./.
  • LED MAX. 9 WATT
  • Opal / Weiß
  • 3000K / Warmweiß
  • ./.
  • ./.

Die Halley Schreibtischleuchte wurde entworfen von
Richard Sapper

Designer Richard Sapper.
Richard Sapper.
Richard Sapper deutscher Designer.
Original Verliebt. Design Objekte von Richard Sapper im TAGWERC Design STORE.

Richard Sapper ist einer der bedeutendsten Industriedesigner Deutschlands. Seine Entwürfe verbinden ausgefeilte Technik mit durchdachter Form und sind als Designklassiker vielfach ausgezeichnet. Leuchten, Möbel, Personal Computer, Laptops und andere technische Geräte, die die einzigartige Handschrift von Richard Sapper tragen, sind heute in internationalen Sammlungen vertreten.

Schreibtischleuchte - Halley